Von der Sehnsucht, die uns nach Antworten suchen lässt

Vom Unterschied zwischen Wünschen und deiner wahren Sehnsucht

brennende Kerze

letzte Aktualisierung am 29. Mai 2021 durch Redaktionsteam

Kennst Du die Sehnsucht, die Dein Herz berührt?

Was ist unsere tiefste Sehnsucht, die uns still werden lässt, wenn wir in einer warmen Sommernacht den Sternenhimmel betrachten?

Was lässt uns innerlich zusammenzucken, wenn uns etwas tief im Herzen berührt? Ein Bild, ein Musikstück, die Natur, eine Person?

Von der unendlichen Sehnsucht nach Liebe

Warum gehen viele Menschen auf eine Pilgerreise auf der Suche nach sich selbst?

Diese Fragen stelle ich mir schon seit meiner Jugend und ich bin mir sicher, dass du dieses Gefühl kennst, wenn du hier bist.

Was ist nun diese Sehnsucht, die uns nach den Antworten suchen lässt?

Die Sehnsucht betrachten wir oft als ein negatives und schmerzliches Gefühl, weil es unsere zarte und verletzliche Seite aufdeckt.

Wir sprechen nicht gerne darüber und doch verspüren viele von uns diesen inneren Durst, der sich oft mit materiellen und weltlichen Dingen nicht stillen lässt.

Wir sehnen uns nach einem Partner, nach einem besseren Leben, nach einem Ort, nach einer Person – die Liste kann sehr bunt sein und meistens wünschen wir uns einfach nur glücklich zu sein.

Inne halten, um Deine Sehnsucht zu erkennen

Aber unsere tiefste Sehnsucht unseres Herzens kennen die meisten von uns nicht, weil wir sie nie richtig erkundet haben.

Selten halten wir inne, um uns zu fragen: Was ist meine tiefste Sehnsucht?

Wenn wir von der Sehnsucht sprechen, denken wir fast immer an Verlangen und Wünsche.

Was ist nun der Unterschied zwischen den Wünschen und der Sehnsucht?

Wünsche vergehen oder ändern sich, weil es Gedanken und Vorstellungen sind, die Sehnsucht bleibt, weil sie nicht aus der Gedankenwelt kommt.

Es ist deine Seele, die zu Dir spricht. Wenn du verstanden hast, was sie dir sagen will, kannst Du dem wahren Ruf deines Herzens folgen.

Die Sehnsucht kommt unangemeldet und leise. Sie ist wie ein zarter Sommerwind auf der Haut und sorgt für innere Gänsehaut-Momente, die uns im Herzen berühren und still werden lassen.

Sehnsucht ist ein innerer Ruf, tiefer zu gehen und dieses Gefühl näher zu erforschen.

Seelensorge bedeutet Dein Herz zu öffnen

Ich hatte oft Angst. Angst, dieses leicht schmerzliche Gefühl zuzulassen, mich zu öffnen und vielleicht dadurch den Verstand zu verlieren.

Es fühlte sich wie ein Ziehen im Herzen an: ich will tiefer tauchen, aber doch schnell wieder an die Oberfläche kommen.

Auch wenn das immer kurze Momente waren, zeigte sich meine Angst als unbegründet.

Diesem Gefühl zu vertrauen und das Herz dafür zu öffnen, wirkte sehr befreiend und für einen kurzen Augenblick fühlte ich mich frei.

Frei von Gedanken, Sorgen, frei und verbunden mit einer größeren und tieferen Dimension in mir.

Es waren intime Minuten mit mir selbst und eine vertraute Nähe zu dem, was dieses Gefühl ausgelöst hat.

Seelensorge bedeutet Dein Herz zu öffnen

Wie Du das Feuer in Dir selbst entzündest

Wenn wir die Sehnsucht erkennen und ihr folgen, beginnt ein Feuer in uns zu brennen, welches eine enorme Kraft, Klarheit und Vertrauen mit sich bringt:

  • Du beginnst das Leben wahrhaftig zu leben, verbunden mit der Klarheit und Wahrheit im Herzen.
  • Du beginnst dem Leben und Dir voll und ganz zu vertrauen.
  • Du erkennst, dass du nicht alleine und einsam sein kannst, weil eine Verbindung zum Leben gegenwärtig ist.

Wenn das Herz sich öffnen will, verspüren wir eine Sehnsucht, uns zu öffnen und diesem Gefühl zu vertrauen.

Diese Einladung des Herzens geschieht plötzlich und unangemeldet und wir haben immer die Wahl, diesem Ruf zu folgen oder auch nicht.

Tun wir das nicht, wächst die Sehnsucht und wird stärker. Manchmal braucht es Zeit, bis wir für sie bereit sind.

Eine Frucht muss auch erstmal reifen, bis sie irgendwann mal von alleine auf den Boden fällt.

So ähnlich geschieht es auch mit unserer inneren Reife. Irgendwann wird es schwer in uns und wir sind bereit zu fallen, zu fallen mitten in das Herz.

Wenn Du Liebe lebst, strahlst Du auch Liebe aus

In dem Moment, wo es vielleicht schmerzlich wird und Ungewissheit hochkommt, sind wir reif loszulassen und vom Baum des Lebens in die Arme des Herzens zu fallen, um hier von der Liebe gekostet zu werden.

“Weiterentwicklung ist nur durch die Sehnsucht möglich. Und wie der Pfad der Entfaltung unendlich ist, so sollte die Sehnsucht unendlich sein”. Ein anderes Wort für Sehnsucht ist Liebe”

Irina Tweedie

Wie Du als Frau Deine Weiblichkeit neu entdecken kannst , sowie mehr über die Autorin des vorstehenden Beitrags, Rasa Loga, findest Du unter vorstehendem Link.